Startseite | Newsletter | Kontakt | Impressum/Datenschutz | Registrierung
Sie befinden sich hier: Start KAV Berlin > Mitglieder > Mitgliedschaft

Mitgliedschaft im KAV Berlin

Wie wichtig es für Arbeitgeber ist, den richtigen Partner an seiner Seite zu haben, zeigt auch die anhaltend positive Mitgliederentwicklung. 85 nicht nur kommunale Unternehmen und Einrichtungen (Stand November 2016) vertrauen dem KAV Berlin und seinen Dienstleistungen und gestalten die Verbandspolitik aktiv mit. Der KAV Berlin ist der Experte für öffentliches Arbeits- und Tarifrecht in der Hauptstadt.

Berlin ist ein Stadtstaat. Anders als in Flächenbundesländern arbeiten hier auf kleinem Raum viele Menschen bei einem Arbeitgeber, der öffentliches Tarifrecht anwendet. Dabei muss es sich nicht zwingend um den klassischen öffentlichen Dienst oder kommunale Dienstleister handeln. Alle Arbeitgeber, die öffentliches Tarifrecht anwenden, können Mitglied im KAV Berlin sein.

Wer kann Mitglied sein?

Der KAV Berlin vertritt die gemeinsamen Arbeitgeberinteressen seiner Mitglieder. Alle Unternehmen und Einrichtungen des öffentlichen und privaten Rechts mit Sitz oder Aufgabenerfüllung in oder für Berlin können die Mitgliedschaft im KAV Berlin beantragen. Als Experte im öffentlichen Arbeits- und Tarifrecht betreut der KAV Berlin auch nicht tarifgebundene Arbeitgeber in Form einer Gastmitgliedschaft im Arbeitgeberverband.

Mitgliedsarten

Wie in der Satzung des KAV Berlin festgelegt, bietet der Arbeitgeberverband zwei Arten der Mitgliedschaft: die ordentliche Mitgliedschaft und die Gastmitgliedschaft. Der hauptsächliche Unterschied liegt in der Tarifbindung. Gastmitglieder unterliegen dieser nicht.

 

Sie suchen einen Experten im öffentlichen Arbeits- und Tarifrecht? Der KAV Berlin berät gerne zu einer Mitgliedschaft im Arbeitgeberverband.

Werden auch Sie Teil der starken Gemeinschaft und profitieren Sie von den professionellen Serviceleistungen des Arbeitgeberverbandes.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!