Newsletter | Kontakt | Impressum/Datenschutz
Sie befinden sich hier: Start KAV Berlin > Mitglieder > Mitgliedervorteile > Beratung

Es bleiben keine Fragen offen

Sorgfältig und kompetent informiert der KAV Berlin seine Mitglieder über aktuelle Entwicklungen im öffentlichen Arbeits- und Tarifrecht. In der Praxis treten Fragen auf, wie beispielsweise mit einem neuen Urteil umgegangen werden muss, wie viele Urlaubstage einem Mitarbeiter zustehen, in welche Entgeltgruppe die Mitarbeiter eingestuft werden, oder wie die Kündigung von befristet angestellten Mitarbeitern auszusehen hat.

Individuelle Fragen zu allen Themen des öffentlichen Arbeits- und Tarifrechts beantwortet der KAV Berlin sowohl telefonisch, per E-Mail oder mithilfe von schriftlichen Gutachten. Das Expertenteam des KAV Berlin berät alle Mitglieder gleichermaßen - ob ordentliches Mitglied oder Gastmitglied.

Das Beraterteam des Arbeitgeberverbandes ist immer auf dem aktuellen Stand der Rechtsprechung und verfügt über ein umfangreiches Informationsmaterial in allen arbeitgeberspezifischen Fragen.  Lösungsorientiert und zielgerichtet werden auch schwierige Themenkomplexe analysiert und rechtssichere Antworten gegeben.

 

 

"Bei der Überarbeitung unserer Arbeitsverträge war der KAV Berlin mit seiner schnellen und fachkundigen Beratung sehr hilfreich, um eine maßgeschneiderte Lösung für unsere Kammer zu finden."

Brigitte Kemper-Bürger, Geschäftsführerin Psychotherapeutenkammer Berlin

Beratung vor Ort

Nicht alle Arbeitgeber haben die gleichen Voraussetzungen und Arbeitsbedingungen. Damit jedes Mitglied individuell betreut werden kann, beraten die Mitarbeiter des KAV Berlin auch bei Bedarf vor Ort beim Mitglied. So lassen sich weite Wege vermeiden und alle wichtigen Unterlagen können sofort eingesehen werden.

Stellenbeschreibung und Stellenbewertung

Ein weiterer Service des KAV Berlin sind Stellenbeschreibungen und daraus resultierend auch Stellenbewertungen. Die Stellenbeschreibung definiert die Aufgaben, Tätigkeitsfelder und Ziele einer Stelle innerhalb einer Organisation bzw. eines Unternehmens, seine Schnittstellen zu anderen Stellen und die Anforderungen und die Pflichten an den Stelleninhaber. Für öffentliche Arbeitgeber dient die Stellenbeschreibung insbesondere als Instrument der Personalführung und der Organisationsgestaltung.

Liegt eine tarifliche Stellenbeschreibung vor, so erstellt der Arbeitgeberverband auch Stellenbewertungen für seine Mitglieder. Stellenbewertungen sind die Grundlage für die tarifliche Einstufung der Mitarbeiter. Entscheidend dafür sind die sogenannten "Tätigkeitsmerkmale", die in der Stellenbeschreibung definiert sind.

Lesen Sie mehr zu diesem exklusiven Service in einem Artikel aus dem Arbeitgeber-Magazin 5/2014 »

Dienst- und Betriebsvereinbarungen

Wie muss der Nichtraucherschutz im Unternehmen aussehen? Gibt es spezielle betriebliche Maßnahmen zur Weiterbildung oder zum Gesundheitsschutz? Diese und weitere Fragen können mithilfe von Dienst- und Betriebsvereinbarungen geregelt werden.

Auch hier unterstützt der KAV Berlin seine Mitglieder tatkräftig. Entweder durch Mustervorlagen, oder auch bei der Ausarbeitung von auf den jeweiligen Betrieb zugeschnittene Lösungen.

Tarifvielfalt im KAV Berlin

Im KAV Berlin gibt es eine ausgeprägte Tarifvielfalt. Die Mitglieder wenden aus der Bandbreite der öffentlichen Tarifverträge das für sie passende Tarifrecht an. 46 Prozent der Mitglieder wenden Flächentarifverträge an. Firmenbezogene Tarifverträge oder Haustarifverträge gelten bei 38 Prozent der Mitglieder und 16 Prozent der Mitglieder wenden weitere Tarifverträge an.

In der Praxis bedeutet dies, dass 72 Prozent aller Arbeitnehmer der KAV Mitglieder nach firmenbezogenen Tarifverträgen oder Haustarifverträgen, 26 Prozent Arbeitnehmer nach Flächentarifen und 2 Prozent Arbeitnehmer nach sonstigen Tarifen beschäftigt werden.

Stellenbörse

In der Stellenbörse finden Sie aktuelle Stellen-angebote der KAV-Mitglieder ...

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Web-Site anzumelden:

Passwort vergessen?

Registrieren