Newsletter | Kontakt | Impressum/Datenschutz
Sie befinden sich hier: Start KAV Berlin > Verband > Kooperationen

Starke Partner

Der KAV Berlin engagiert sich im Sinne seiner Mitglieder und baut dabei auf starke Partner. Gemeinsam mit den Kooperationspartnern erarbeitet der Arbeitgeberverband passende Konzepte für seine Mitglieder in den Bereichen Arbeitsrecht, Förderung von Familie und Beruf, eine altersgerechte Arbeitswelt, oder der Förderung von Ausbildung.

EnterTechnik - technisches Jahr für junge Frauen

Junge Frauen für Technikberufe begeistern ist das gemeinsame Ziel der Kooperation von KAV Berlin und EnterTechnik. Gemeinsam werben die Partner dafür, dass KAV-Mitglieder sich an dem technischen Jahr für junge Frauen beteiligen und so nachhaltig weibliche Fach- und Führungskräfte in technischen Berufen werben.

EnterTechnik ist eine hervorragende Möglichkeit, Engagement für zukunftsorientierte Ausbildungen und Gleichstellung sichtbar zu machen. Indem die Firmen Begeisterung für Technik wecken, sichern sie eine nachhaltige Gewinnung weiblicher Fach- und Führungskräfte. ... mehr »

Berlin braucht dich!

Die Berliner Verwaltung und die öffentlichen Unternehmen haben einen Vorbildcharakter bei der Integration von Menschen nichtdeutscher Herkunft in den Arbeitsmarkt. Seit August 2013 arbeitet der KAV Berlin eng mit der Landesinitiative Berlin braucht dich! zusammen.

Für Berlins Integrationsbeauftragte Monika Lüke ist diese Zusammenarbeit mit der Landesinitiative ´Berlin braucht dich!´ ein deutlicher Beweis, dass die interkulturelle Öffnung Fuß fasst: „Integrationspolitik ist Partizipationspolitik. Es gilt, alle Teile der Bevölkerung, also insbesondere auch diejenigen, die einen Migrationshintergrund besitzen, in allen gesellschaftlichen Bereichen zu repräsentieren, ihnen Zugang und Teilhabe zu ermöglichen. Die Berliner Wirtschaft braucht engagierte Ausbildungsbetriebe, die alle Talente und Fähigkeiten nutzen. Die Unterstützung durch den KAV ist beispielhaft.“

... mehr »

Gangway e.V.

Öffentliche Arbeitgeber und junge Erwachsene auf unkonventionelle Art zusammenbringen? Das Lichtenberger Jugendcafé „Maggie“ des Vereins Gangway e.V. macht es möglich. Seit Februar 2014 unterstützt der Arbeitgeberverband das Projekt, das der Berufsorientierung von Jugendlichen und jungen Erwachsen dient. Geplant sind gemeinsame Veranstaltungen zur Berufsorientierung. Jugendliche sollen mit öffentlichen Arbeitgebern in einer gewohnten Umgebung in Kontakt kommen, und sich über berufliche Perspektiven informieren.

... mehr »

Berliner Netzwerk für Ausbildung

Eine Berufsausbildung ist der erste Schritt ins Arbeitsleben. Die im KAV Berlin organisierten Arbeitgeber sind engagierte Ausbilder, die vielen jungen Menschen eine Ausbildung bieten. Damit möglichst viele Jugendliche eine Ausbildung finden, engagiert sich der KAV Berlin im Berliner Netzwerk für Ausbildung.

Das Projekt "Berliner Netzwerk für Ausbildung" startete 2004.  Ziel des Projektes ist es, Berliner Schülern/-innen der 10. Klasse (Sekundarstufe 1) einen erfolgreichen Übergang von der Schule in die Berufswelt zu ermöglichen.

... mehr »

Unsere Mitglieder mit Equality zum Erfolg

Für immer mehr Arbeitgeber ist es schon heute schon spürbar: Die Gleichstellung von Frauen in der Wirtschaft ist enger denn je mit dem demographischen Wandel und einem damit einhergehenden Fachkräftebedarf verbunden.

Der KAV Berlin hat dieses Problem erkannt und beteiligte sich bis zum Auslaufen des Projektes im  November 2014 an „Mit Equality zum Erfolg!“, das im Rahmen des bundesweiten Projektes „Gleichste!!en“ Berliner und Brandenburger Arbeitgeber dabei unterstützte, Konzepte für bessere Arbeitsbedingungen von Frauen zu schaffen. ... mehr »

Unter dem Dach des KAV Berlin findet seit Mai 2013 ein Cross-Mentoring-Programm statt, das Teil des Projektes war und ab 2015 eigenständig durchgeführt wird.

KAV Berlin ist Mitglied im ddn

Der KAV Berlin ist Mitglied im Demografie Netzwerk (ddn). Ziel dieser Mitgliedschaft ist es vor allem, Trends rund um die Themen Demografie und älter werdende Belegschaft zu erkennen und zielgerichtet an die Mitglieder des Arbeitgeberverbandes weiter zu geben.

Das ddn funktioniert nach dem Regionalprinzip. Deshalb wird der KAV Berlin vor allem von den Informationen und Veranstaltungen des ddn Regionalnetzwerkes Berlin-Brandenburg profitieren.

... mehr »

KAV Berlin unterstützt die Initiative "Handeln statt Wegsehen"

Auch Betriebe und Schulen sind Orte, an denen sich Rechtsextreme bewegen, an denen sie agitieren oder rekrutieren, und an denen sie sich in Diskussionen einmischen, um das Betriebs- oder Schulklima in ihrem Sinne zu beeinflussen.

Vor diesem Hintergrund wurde die Initiative „Handeln statt Wegsehen“ ins Leben gerufen, die der KAV Berlin unterstützt. Die Initiative orientiert sich an den besonderen Bedürfnissen kleiner und mittlerer Betriebe sowie von Berufsschulen.

... mehr »

PersVGIS

In Kooperation mit dem KAV Berlin startete im Januar 2012 die Rechtsprechungsdatenbank zum Personalvertretungsgesetz Berlin (PersVG Berlin) PersVGIS - Personalvertretungsrechtliches Informationssystem. PersVGIS ist eine Wissensdatenbank rund um das PersVG Berlin, das umfangreiche Materialien zum Gesetz und den Gesetzesänderungen bereitstellt. KAV-Mitglieder erhalten ein Abonnement der Rechtssprechungsdatenbank zum Vorzugspreis. .... mehr »