Startseite | Newsletter | Kontakt | Impressum/Datenschutz | Registrierung
Sie befinden sich hier: Start KAV Berlin > Aktuelles > Aktuelles

Aktuelles

Mitgliederversammlung: Vorstand und Beirat im Amt bestätigt

Begrüßung Birgitta Müller-Brandeck, Berlinische Galerie
gewählte Vorstände
gewählte Vorstände, Beiräte und Rechnungsprüfer
Kerstin Oster, Martin Urban

Bereits zum dritten Mal in Folge wählte die Mitgliederversammlung des KAV Berlin Martin Urban und Kerstin Oster zum Vorstandvorsitzenden und zur stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden. Die Mitglieder des Beirats des Arbeitgeberverbandes wurden ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt. Darüber hinaus wurde Rechtsanwältin Dr. Anke Stier zur stellvertretenden Geschäftsführerin des KAV Berlin berufen.

Weiterlesen

 

 

Herbstsitzung der kommunalen Arbeitgeber in Magdeburg

Am 15. November haben sich die kommunalen Arbeitgeber zu ihrer alljährlichen Herbstsitzung getroffen. Auf Einladung des Kommunalen Arbeitgeberverbandes Sachsen-Anhalt kamen die Vertreter der Kommunen und kommunalen Betriebe diesmal in Magdeburg zusammen.

Wichtige Themen waren unter anderem die Vorbereitung der im nächsten Jahr anstehenden Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst in Bund und Kommunen sowie die tarifpolitische Ausrichtung für die Zukunft. Die Arbeitgeber diskutierten diesbezüglich die von den Gewerkschaften bereits ins Rennen gebrachte Forderung des Wahlmodelles „Freizeit statt Geld“, außerdem Fragen der Steigerung der Arbeitgeberattraktivität sowie durch die Digitalisierung entstehende Herausforderungen.

Weiterlesen

Neue Führung im Gruppenausschuss für die Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen gewählt

Der Gruppenausschuss der VKA - Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen hat zwei Stellvertreter für den Vorsitzenden gewählt.

Als eine Stellvertreterin wurde Corinna Jendges gewählt. Sie ist Geschäftsführerin Personalmanagement der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH und Mitglied im Vorstand des KAV Berlin.

„Ich bedanke mich für das Vertrauen und freue mich auf die neue Herausforderung, die Tarifbedingungen für den gesamten Krankenhausbereich aktiv mitgestalten und sie den gesellschaftlichen Entwicklungen anpassen zu können“, sagt Corinna Jendges. 

Die Wahlen fanden im Rahmen der Ausschuss-Sitzung am 26. September 2019 in Dresden statt.

"Wir freuen uns sehr, dass mit Vivantes ein weiteres KAV-Mitglied eine wichtige Rolle in der Gestaltung der Tarifpolitik auf Bundesebene einnimmt", sagt Rechtsanwältin Claudia Pfeiffer, Geschäftsführerin KAV Berlin.

Cross-Mentoring unter dem Dach des KAV Berlin: Erfolgreicher Start in die siebte Runde

Mit 32 Tandems wird das Programm zum siebten Mal durchgeführt

Im Rahmen der Auftaktveranstaltungen zum Cross-Mentoring-Programm 2019 wurden 64 erfahrene Führungspersönlichkeiten und Nachwuchskräfte zusammengeführt.
Aufgrund der großen Anzahl an Teilnehmenden – insgesamt 13 Unternehmen beteiligen sich aktuell an dem Programm – fanden in diesem Jahr wieder zwei Auftaktveranstaltungen statt. Eine in den Räumlichkeiten der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und eine weitere im Bildungszentrum der Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR). 

Nach der Begrüßung trafen die zukünftigen MentorInnen und Mentees das erste Mal aufeinander: In dreiminütigen Gesprächen lernten sie sich kennen. Basierend auf den Gesprächen erstellten beide Gruppen jeweils individuelle Listen mit WunschkandidatInnen, aus denen dann die Tandems zusammengestellt wurden.

Die Verkündung der zugeteilten TandempartnerIn war für alle der mit Spannung erwartete Höhepunkt der Veranstaltungen. Ein Jahr lang werden sich die MentorInnen und Mentees nun einmal monatlich treffen. Welche Ziele sie sich setzen und über welche Themen sie sich austauschen, bleibt den Tandems überlassen. 

Gemeinsame Aktivitäten aller Teilnehmenden sind Betriebsbesichtigungen, die die Mentees organisieren und inhaltlich planen. Die Besichtigungen bieten weitere Gelegenheiten über den betrieblichen Tellerrand zu schauen, Neues kennenzulernen und sich auch untereinander zu vernetzen.

Zum Programm
Das Programm Cross-Mentoring wird bereits seit 2013 unter dem Dach des KAV Berlin angeboten. Ziel des Programmes ist es, den Mitgliedsunternehmen ein starkes und auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittenes Instrument zur Personalentwicklung zu bieten. Der einjährige Austausch zwischen erfahrenen Führungskräften als MentorInnen und Nachwuchskräften als Mentees fördert die Entwicklung der Mentees und eröffnet beiden Seiten Einblicke in andere Unternehmen. Gleichzeitig ermöglicht das Cross-Mentoring die Erweiterung beruflicher Netzwerke für alle Teilnehmenden.
 

Diese Webseite nutzt Cookies

Unsere Website setzt Cookies ein, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit der weiteren Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung