Startseite | Newsletter | Kontakt | Impressum/Datenschutz | Registrierung
Sie befinden sich hier: Start KAV Berlin > Cross-Mentoring > Überblick

Erfahrene Kräfte coachen Nachwuchs

Bereits seit Mai 2013 organisiert der KAV Berlin erfolgreich ein Cross-Mentoring-Programm für seine Mitglieder. Die Idee dahinter: Eine erfahrene Persönlichkeit und eine Nachwuchskraft aus unterschiedlichen Mitgliedsunternehmen bilden ein Tandem und besprechen auf freiwilliger Basis ein Jahr lang in regelmäßigen Abständen gezielt Themen rund um die eigene Persönlichkeits- und Karriereentwicklung. Hauptziel ist es, Mitarbeiter zu fördern und auf ihrem Weg zu einer Führungsposition zu begleiten.

Wir möchten Sie in diesem Bereich über folgende Themenbereiche informieren

Einige Inhalte sind ausschließlich Teilnehmern vorbehalten. Sie sind Teilnehmer, aber noch nicht registriert? undefinedHier können Sie sich anmelden. Vielen Dank für Ihr Verständnis. 


Abschlussveranstaltung Durchlauf 2016/2017
Die Abschlussveranstaltung des aktuellen Durchlaufs findet freundlicherweise bei den Berliner Wasserbetrieben statt. Am 17. Mai gibt es ab 14 Uhr eine Führung durch das Klärwerk Ruhleben, Freiheit 17 in 13597 Berlin. Danach kommen alle Teilnehmer zu einem kleinen get-together zusammen. Um Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen gebeten. Anmelden können sich ausschließlich Programmteilnehmer hier. 

Termin für Cross-Mentoring
Betriebsbesichtigung / Einladung zur öffentlichen Jubiläumsfeier des Forschungsverbund Berlin e.V. am 18. Mai ab 9 Uhr in der Urania. Anmelden können sich ausschließlich eingeloggte Programmteilnehmer hier. 


Abschlussevaluation belegt Erfolg

An der Abschlussevaluation der dritten Runde Cross-Mentoring (2015 / 2016) beteiligten sich 34 Teilnehmer. Die Ergebnisse sind durchweg positiv. Die Umfrageteilnehmer zeigen sich fast alle voll zufrieden mit dem Programm und wollen auch mit ihrem Tandempartner weiterhin in Kontakt bleiben.

Alle anonymen Ergebnisse im Überblick finden Programmteilnehmer hier. Um die Ergebnisse zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein.


Kontakt

Das Programm interessiert Sie und Sie möchten mehr darüber wissen? Wir informieren Sie gerne!

Verantwortlich für die inhaltliche Konzeption und die Steuerungsgruppe im Verband ist Silke Leicht-Gilles.

Schreiben Sie eine Mail oder rufen Sie unter 030/21 45 81-17 an.