Startseite | Newsletter | Kontakt | Impressum/Datenschutz | 
Sie befinden sich hier: Start KAV Berlin > Seminare > Seminare

PartMigG (Online-Seminar)

Nach dem LADG hat der Berliner Gesetzgeber innerhalb kurzer Zeit ein weiteres Gesetz verabschiedet, mit dem Diskriminierungen entgegengewirkt werden soll: Das Gesetz zur Förderung der Partizipation in der Migrationsgesellschaft (PartMigG).

Dieses neue Gesetz greift allerdings sehr viel stärker in das Arbeitsrecht ein als das LADG. Insbesondere in Auswahlverfahren und bei Einstellungen sind künftig strenge Vorgaben zu beachten. Aber auch neue Pflichten wie zu Schulungen, Datenerhebungen und die Erstellung eines Förderplans müssen eingehalten werden.

In dem Seminar werden zunächst die Grundlagen vorgestellt, vor allem der Geltungsbereich des Gesetzes und der Begriff des „Migrationshintergrunds“. Dann erfolgt eine eingehende Erläuterung der Pflichten der Arbeitgeber. Dabei werden Bezüge zu den wichtigsten Regelungen aus dem AGG, dem LGG und dem LADG hergestellt. Praxishinweise runden das Seminar ab.

Unser Referent Dr. Roland Gastell berät und schult Arbeitgeber seit vielen Jahren zum AGG und LGG, seit seinem Inkrafttreten auch zum LADG. Er verfügt darum über umfangreiches Fach- und Praxiswissen zum Antidiskriminierungsrecht in Berlin, das die Basis für das PartMigG bildet.

Referent: Dr. Roland Gastell

Dr. Roland Gastell

Rechtsanwalt / Fachanwalt für Arbeitsrecht, Berlin

Termine, Seminargebühren und Buchung

18. Oktober 2022
10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Sonderkonditionen für unsere Mitglieder    
140,00 Euro

Gebühren für Nichtmitglieder    
180,00 Euro

Jetzt buchen!

Wir freuen uns über Ihre Anmeldungen bis zum 11. Oktober 2022.