Startseite | Newsletter | Kontakt | Impressum/Datenschutz | 
Sie befinden sich hier: Start KAV Berlin > Seminare > Seminare

Weiterbeschäftigung nach Renteneintritt – Möglichkeiten und Grenzen (Online-Seminar)

Immer häufiger entscheiden sich Beschäftige, ihr Arbeitsverhältnis über das Renteneintrittsalter hinaus fortzuführen. Eine Weiterbeschäftigung kann zum einen bedeuten, länger aktiv am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben, und zum anderen einer drohenden Altersarmut entgegenzuwirken. Gleichzeitig profitieren Arbeitgeber*innen in Zeiten des Fachkräftemangels von der Expertise und Erfahrung ihrer langjährigen Mitarbeiter*innen und dem aufgebauten Vertrauensverhältnis. Im Hinblick auf eine im Alter nachlassende Leistungsfähigkeit der Arbeitnehmenden scheitern Weiterbeschäftigungen allerdings häufig an Unsicherheiten über rechtssichere Beendigungsmöglichkeiten.

Das Seminar vermittelt alle notwendigen Kenntnisse für Weiterbeschäftigungen nach Eintritt des Rentenalters. Insbesondere werden die Besonderheiten für öffentliche Arbeitgeber*innen erläutert. Im Fokus stehen dabei Befristungs- (z.B. § 41 S.3 SGB VI) wie auch Kündigungsmöglichkeiten (§ 33 Abs. 5 TVöD). Auf die rechtlichen Problemfelder wird unter Heranziehung von aktueller arbeitsrechtlicher Rechtsprechung eingegangen. Zudem werden zu beachtende Besonderheiten zwischen der Beschäftigung von Frührentnern und Regelalters-Rentnern etwa bei der Lohnabrechnung, bei Hinzuverdienstgrenzen sowie aus dem Bereich Versicherungsrecht überblicksartig aufgezeigt.

Referentin: Isabell Flöter

Isabell Flöter
Fachanwältin für Arbeitsrecht | Rechtsanwältin | Senior Associate

KLIEMT.Arbeitsrecht, Berlin

Termine, Seminargebühren und Buchung

20. Oktober 2022
10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Sonderkonditionen für unsere Mitglieder    
140,00 Euro

Gebühren für Nichtmitglieder    
180,00 Euro

Jetzt buchen!

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis zum 13. Oktober 2022.