Startseite | Newsletter | Kontakt | Impressum/Datenschutz | Registrierung
Sie befinden sich hier: Start KAV Berlin > Seminare > Seminare

Online-Seminar I 0121 Stufenzuordnung - Paragraphen 16, 17 TV-L/TVÖD

In den Paragraphen 16 und 17 TV-L/TVöD wird die Stufenzuordnung geregelt. An zwei aufeinanderfolgenden Tagen vermittelt Ihnen Frau Annette Salomon-Hengst die Spezifika dieses Themas jeweils in einem zweistündigen Seminar.

Am 26. Januar 2021 arbeiten Sie in im Online-Seminar I das Thema gemeinsam so auf, dass Sie rechtssicher die erforderlichen Entscheidungen bei (Wieder-) Einstellungen und bei Umgruppierungen treffen können. Im Online-Seminar wird zudem die oberst- und obergerichtliche Rechtsprechung tagesaktuell aufbereitet und die Entscheidungen der Tarifgemeinschaft deutscher Länder zu diesem Themenkomplex dargestellt.

Folgende Themen werden u. a. besprochen:

  • Tarifzweck und Normverständnis
  • Sonderregelungen für besondere Beschäftigtengruppen
  • Begriffsklärung (bspw. einschlägige Berufserfahrung, förderliche Vortätigkeit)
  • zwingende Anrechnung „einschlägiger" Berufserfahrung,
  • Tarifliche Spielräume nutzen durch die Anrechnung „förderlicher" Vorzeiten,
  • Übernahme der beim vorherigen Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes erreichten Stufe,
  • Möglichkeiten und Grenzen der Vorweggewährung des Entgelts einer höheren Stufe
  • die außertarifliche Fachkräftegewinnungszulage und ihr Zusammenspiel mit § 16 Abs. 5 TV-L
  • Voraussetzungen einer korrigierende Stufenzuordnung (Rückstufung)
  • Stufenlaufzeit (Unterbrechung der Tätigkeit wegen Krankheit, Elternzeit usw.)
  • Mitbestimmung des Personalrats

Referentin: Annette Salomon-Hengst

Annette Salomon-Hengst

Referatsleiterin, Arbeits- Tarif- und Sozialversicherungsrecht, TdL, Ministerium des Innern, Land Brandenburg, Potsdam

Termine, Kosten und Buchung

26. Januar 2021
10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Gebühren für Mitglieder    
110,00 Euro

Gebühren für Nichtmitglieder    
140,00 Euro

KAV Berlin Seminare

ARBEITSRECHT

EINGRUPPIERUNG

KLASSIKER

KOMMUNIKATION

DIGITALISIERUNG