Startseite | Newsletter | Kontakt | Impressum/Datenschutz | Registrierung
Sie befinden sich hier: Start KAV Berlin > Veranstaltungen > Eindrücke > Diversity

Diversity Management und Unternehmenskultur - Rückblick

Berlin ist bunt und vielfältig, dies repräsentieren auch unsere Mitglieder nach innen und außen. Die Vielfalt in den Unternehmen prägt nicht nur das Arbeitsleben und den Umgang unter Kollegen oder im Team, sondern hat auch Auswirkungen auf den wirtschaftlichen Erfolg. Somit gewinnt Vielfalt auch bei  personalpolitischen Maßnahmen immer mehr an Bedeutung.

Mit der Zielsetzung, Grundlagen und Gestaltung von Diversity Maßnahmen kennen zu lernen und zu gestalten, trafen sich am 18. Juni 2019 interessierte Mitglieder des KAV Berlin zu einem Kompakt-Workshop. Gastgeber war die Zentral- und Landesbibliothek Berlin in der Breiten Straße in Mitte. Im Berlin-Saal mit historischem Ambiente begrüßte der Managementdirektor Vorstand, Volker Heller die Gäste.

Die Experten aus Mitgliederkreisen und externen Unternehmen wie BQN Berlin und IQ Berlin, Stiftung SPI stellten auf einem Markt der Möglichkeiten ihre Informations -und Beratungsangebote für Berliner Unternehmen vor.

Die Berliner Stadtreinigungsbetriebe, die Berliner Verkehrsbetriebe sowie Vivantes Netzwerk für Gesundheit informierten anhand von Bestpractice Beispielen, wie weit Diversität Einzug in die Arbeitswelt dieser Unternehmen gehalten hat.

Dieser Workshop zeichnete sich mit seinen interaktiven Programmpunkten aus. Die Teilnehmer fanden sich auf einer Diversity Landkarte wieder. Die Reise führte vom Ausgangspunkt Berlin über Italien, Kamerun bis nach Martinique. Alle Teilnehmer konnten sich zu Fragen rund um Diversity kennenlernen und austauschen.

Abgerundet wurde dieser aktive Part durch einen kompakten Inputbeitrag des Moderators Andreas Merx (pro diversity/Berlin). Andreas Merx ist Politologe und Organisationsberater für Gender, Diversity und interkulturelle Öffnung. Gemeinsam mit dem Land Berlin und der Stadt Köln hat er 2015 das Diversity-Netzwerk der Kommunal- und Landesverwaltungen gegründet.

Der Auftrag des KAV ist es auch zukünftig, mit dem Thema Diversity die Mitglieder weiter zu vernetzen und sie als starker Partner auf dem Weg in eine vielfältige Arbeitswelt zu unterstützen.

Ihre Ansprechpartnerin

Für alle Fragen rund um die Veranstaltungen steht Ihnen Wiebke Wehrhahn gerne zur Verfügung.

Telefon: (0 30) 21 45 81-12

E-Mail schreiben

Diese Webseite nutzt Cookies

Unsere Website setzt Cookies ein, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit der weiteren Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung